Composite

Composite

Mit Kemet® Composite reduzieren Sie die Polierschritte um mehr als die Hälfte. Kemet® Composite läßt die Diamantkörner länger rollen (also Läppen = hoher Materialabtrag). Zum Schluss setzen sich die Diamantkörner im Material fest. (also Polieren = Glanz) Wir fassen 2 Schritte (Läppen und Polieren) in einem Arbeitsgang zusammen und erhalten in sehr kurzer Zeit eine poliergeläppte Oberfläche, die für viele technische Polituren völlig ausreicht. Soll der Glanz noch besser werden, reicht eine schnelle Filz, Tuch- oder Bürstenpolitur.
Kemet® Composite ist ein harter Werkstoff. Damit ist er besonders für die Bearbeitung von Problemstählen geeignet. Sie können Kemet Composite wie Guß bearbeiten und sich so sehr schnell ein Werkzeug für die jeweilige Aufgabe herstellen.

7 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

7 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge