Diamantfeilen

Diamantfeilen

Diamantfeilen werden in unterschiedlichen Bindungen für die Präzisionsbearbeitung von Schnitt-, Stanz- und Presswerkzeugen aus Werkzeugstahl oder Hartmetall. Die Bearbeitung von Grauguss, Glas, Keramik, Porzellan, Graphit, Schneidkeramik, Silizium, Gummi, Buntmetall, Eisencarbid- Legierungen, Nickel- und Chromlegierungen, Kugellagerstahl und vor allen Dingen für Werkzeugstähle mit großem Kohlenstoff- und geringem Vanadium Anteil verwendet. Diamantfeilen können mit Ultraschall oder der Feilmaschine angetrieben sehr gute Ergebnisse erzielen.

Nacharbeiten von  aus gehärtetem Stahl oder Hartmetall