Steuereinheiten

Steuereinheiten

Ultraschall-Poliersysteme
Die Steuereinheit erzeugt eine elektrische Hochfrequenzenergie die im Handstück durch einen piezokeramischen Schallwandler in lineare, mechanische Schwingungen umgewandelt wird, mit einer Leistung von bis zu 45 Watt.
Das Ganze ist wahrscheinlich ziemlich kompliziert, uns sollte hier nur die Wirkungsweise interessieren.
Ultraschall-Geräte arbeiten mit 20.000 bis 30.000 Schwingungen pro Sekunde. Deswegen sprechen wir von Ultraschall. Diese Schwingungen sind zwischen 4 und 40 μm lang, damit ist unsere Hublänge definiert.
Wir haben also einen extrem kurzen Hub mit einer wahnsinnig schnellen, linearen Bewegung. Aus dieser Kombination erhalten wir einen sehr schnellen Materialabtrag und die optimale Ausgangsfläche für die Politur.

5 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge